Arch manual pages

SYSTEMD-RC-LOCAL-GENERATOR(8) systemd-rc-local-generator SYSTEMD-RC-LOCAL-GENERATOR(8)

systemd-rc-local-generator - Kompatibilitätsgenerator zum Starten von /etc/rc.local während des Systemstarts

/usr/lib/systemd/system-generators/systemd-rc-local-generator

Systemd-rc-local-generator ist ein Generator, der prüft, ob /etc/rc.local existiert und ausführbar ist. Falls dies der Fall ist, zieht es die Unit rc-local.service in den Systemstartprozess hinein. Diese Unit ist für die Ausführung dieses Skriptes während der späten Systemstartphase verantwortlich. Beachten Sie, dass dieses Skript mit einer leicht anderen Semantik als die ursprüngliche System-V-Version ausgeführt wird, bei der dies »zuletzt« im Systemstartprozess ausgeführt wurde. Dieses Konzept kann nicht in Systemd übersetzt werden. Dieses Skript wird nach network.target, aber parallel zu den meisten anderen regulären Systemdiensten ausgeführt.

Ausschließlich für die Kompatibilität zu bestimmten System-V-Systemen wird /etc/rc.local unterstützt. Es wird allerdings nachdrücklich empfohlen, heutzutage die Verwendung dieses Skriptes zu vermeiden und stattdessen geeignete Unit-Dateien mit angemessenen Abhängigkeiten für alle Skripte, die während der Systemstartphase ausgeführt werden sollen, bereitzustellen.

systemd-rc-local-generator implementiert systemd.generator(7).

systemd(1), systemctl(1)

Die deutsche Übersetzung dieser Handbuchseite wurde von Helge Kreutzmann <debian@helgefjell.de> erstellt.

Diese Übersetzung ist Freie Dokumentation; lesen Sie die GNU General Public License Version 3 oder neuer bezüglich der Copyright-Bedingungen. Es wird KEINE HAFTUNG übernommen.

Wenn Sie Fehler in der Übersetzung dieser Handbuchseite finden, schicken Sie bitte eine E-Mail an <debian-l10n-german@lists.debian.org>.

systemd 243